ÖLRG - news


ÖLRG Anfänger Kinderschwimmkurse starten ab 1. Juni 2020

ÖLRG Anfänger Kinderschwimmkurse starten ab 1. Juni 2020

Weitere Informationen unter schwimmkurse@oelrg.com

 

Endlich ist es bald wieder soweit! 
Die Anfänger Kinderschwimmkurse können bald wieder starten. Ab 1. Juni 2020 dürfen wir auch das wieder. Nähere Informationen sind unter schwimmkurse@oelrg.com  zu bekommen. 
Wir freuen uns auf euch 
ÖLRG Bundesverband  Österreich 
www.oelrg.com

Spendenaufruf Aufgrund des Corona-Virus bitten wir sie zu Spenden, um die wichtige Hilfe weiterhin anbieten zu können.

 

Spendenaufruf Aufgrund des Corona-Virus
wir BITTEN sie zu Spenden, um die wichtige Hilfe weiterhin anbieten zu können.

 

ÖLRG INTERNATIONALER SANITÄTS CORPS 

Sehr geehrte Damen und Herren.

Mehr denn je brauchen wir jetzt auch Ihre Hilfe!!

Wir sind von Beginn an im Einsatz und helfen wo wir gebraucht werden. Unser Katastrophenhilfsdienst International Sanitäts Corps der Österreichischen Lebens – Rettungs – Gesellschaft ist täglich bemüht vielen Menschen in Not zu helfen. Viele Rettungsgeräte und ganz besonders sehr viel Hilfsmittel kommen zum Einsatz. Desinfektionsmittel, Masken, und vieles mehr wird gebraucht. Wir sind am Limit und brauchen daher auch Ihre Hilfe.

Österreich befindet sich in einer Ausnahmesituation. Laut dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.

Um die Ausbreitung zu stoppen und somit Menschenleben zu retten, treten strikte Ausgangsregelungen in Kraft. Nur noch für das Nötigste solle die Wohnung verlassen werden, soziale Kontakte sind unbedingt zu vermeiden. Zudem sind Zugangsbeschränkungen für Spitäler einzuhalten und auch Arztbesuche, die nicht einer akuten Behandlung bedürfen, zu verschieben. Maßnahmen, die vielen Österreicher Innen Angst machen.

Spätestens jetzt wird klar, wir alle müssen zusammenhalten. Disziplin und Solidarität sind gefragt. Einerseits durch den Verzicht auf soziale Kontakte und die Einhaltung der strengen Regeln, um die Schwächsten unter uns zu schützen, andererseits durch die freiwillige Bereitstellung von Hilfeleistungen für gefährdete Menschen. Vor allem aber Personen, die der Risikogruppe angehören - daher Frauen und Männer über 65 Jahre und jene mit Vorerkrankungen – sollten ihren Wohnort gar nicht mehr verlassen. Und jeglichen Kontakt vermeiden, um die tödliche Virus-Infektion vorzubeugen. Die freiwillige und ehrenamtliche Mithilfe der (Ö.L.R.G.) International Sanitäts Corps der Österreichischen Lebens – Rettungs – Gesellschaft zur gesundung der Bevölkerung ist gefragt.

Unterstützung der ÖLRG - International Sanitäts Corps

Die Hilfestellungen für besagte Mitmenschen werden von der Ö.L.R.G. wie der Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten, und der vielen andere Sanitätsleistungen ehrenamtlich und freiwillig durchgeführt. Sowohl physische als auch psychische Gesundheit sind gefährdet, diese gilt es deshalb zu bewahren. Für die Umsetzung appellieren wir an sie uns dabei zu unterstützen.

Spendenaufruf
Aufgrund des Corona-Virus bitten wir sie zu Spenden, um die wichtige Hilfe weiterhin anbieten zu können.

Die umfangreiche Arbeit der Ö.L.R.G. in allen neun Bundesländern kann nur durch Geldspenden sichergestellt werden. Unter dem Kennwort "ÖLRG - Corona Nothilfe" kann so zum Beispiel der erhöhte Bedarf der Versorgung für Alte und kranke Menschen unterstützt werden. Ebenso wichtige Sanitätshilfsmittel und vieles mehr.

Bereits mit einer kleinen Spende bewirken Sie Großes. Wir können dort helfen, wo unsere Hilfe benötigt wird, durch Ihren wertvollen Beitrag.

Unser Spendenkonto:
BANKVERBINDUNG
Österreichische Lebens - Rettungs – Gesellschaft
Bundesverband Österreich BAWAG PSK
IBAN: AT41 1400 0037 1009 8882
BIC: B A W A A T W W

 

Ich danke Ihnen, dass Sie die (Ö.L.R.G.) Österreichischen Lebens – Rettungs – Gesellschaft  mit Ihrer Spende unterstützen!

Ihr Beitrag hilft uns, Menschen in Not in Österreich selbstlos, ehrenamtlich, und freiwillig zu helfen.

Übrigens: Geldspenden an die (Ö.L.R.G.) Österreichischen Lebens – Rettungs – Gesellschaft  sind zweckgebunden. Mit dem Kennwort "ÖLRG - Corona Nothilfe" wird Ihre Spende für dieses Hilfsprojekt eingesetzt.

 

Herzlichen Dank!

BRR Davy Koller                                                                                                 Univ.Prof. Dr.med. Dr.med.habil. Holger Till                                                            Geschäftsführender Präsident Bundesverband Österreich                        Federal Commissioner for medical service of the ÖLRG - ÖBV IC                                            ÖLRG - ÖBV IC

 

 

mehr lesen

Ausbildungs und Einsatzzentrum der ÖLRG Landesverband Steiermark in der Marktgemeinde Arnfels Steiermark

ÖLRG - NEWS
Seit 31. März 2020 ist nun die
Österreichische Lebens - Rettungs - Gesellschaft Landesverband Steiermark in der Marktgemeinde Arnfels Steiermark ansässig. Heute wurde auch das neue Ausbildungs und Einsatzzentrum der ÖLRG Landesverband Steiermark in der Marktgemeinde Arnfels Steiermark (Austria) angesiedelt (Freibad Arnfels). Wir freuen uns viele Interessierte auszubildende ÖLRG Mitglieder sowie Einsatzkräfte bei diversen Schulungen zu begrüßen.

mehr lesen

ÖLRG - NEWS 27. April 2020 Coronavirus Aktuelle Informationen

ÖLRG - NEWS
27. April 2020 Coronavirus
Aktuelle Informationen
Siehe Tabellen
(1) Jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, wird in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.
* Die Daten zur Hospitalisierung und Intensiv-Versorgung werden regelmäßig von den Landessanitätsdirektionen erhoben und einmal täglich bereitgestellt.
(2) Die Zahl „hospitalisiert“ ist die Gesamtzahl aller zum Meldezeitpunkt in Krankenhausbehandlung befindlicher COVID-Patientinnen und Patienten im jeweiligen Bundesland.
(3) Die Zahl „Intensivstation“ ist die Gesamtzahl aller zum Meldezeitpunkt auf einer Intensivstation behandelten COVID-Patientinnen und Patienten im jeweiligen Bundesland.
(4) Die Zahl „Testung" ist die Gesamtzahl aller durchgeführten Covid-Testungen. Die Daten dafür werden großteils von den durchführenden Laboren gemeldet.
Internationale Zahlen

 

 


Stand 27.04.2020, 08:00 Uhr

Weltweit wurden bisher insgesamt 2.974.639 bestätigte Fälle bekannt gegeben.
Weltweit haben sich bereits 868.480 Menschen von COVID-19 wieder erholt.
(Diese Zahlen stützen sich auf öffentlich verfügbare Daten aus mehreren Quellen.)
Neuartiges Coronavirus

Bezeichnung des Erregers: SARS-CoV-2

Bezeichnung der Erkrankung: COVID-19

Allgemeine Informationen zum neuartigen Coronavirus inklusive Falldefinitionen stehen ebenfalls bereit.

Um Mythen im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 aufzuklären, hat die WHO einen Fragenkatalog zur Verfügung gestellt.

mehr lesen

ÖLRG - NEWS Selbstschutz: Diesmal für die Zivilschützer

ÖLRG - NEWS
Selbstschutz: Diesmal für die Zivilschützer
Um die eventuellen Hilfsaktionen im Rahmen der derzeitigen Corona - Krise ohne gesundheitliche Probleme durchführen zu können, übergab der Präsident der Österreichischen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (ÖLRG) BRR Davy Koller an den Zivilschutz-Bezirksleiter von Graz-Umgebung Peter Kirchengast div. persönliche Schutzausrüstungen wie Gesichtsmaske, Mund-Nasen-Schnellschutzmaske, Schutzhandschuhe und Desinfektions-Sprühflaschen.
Die Zivilschützer in den Gemeinden sind ja angehalten bei Bedarf, Bedürftige in den Gemeinden in drei Bereichen wie folgt zu Unterstützen:
• Lebensmitteleinkauf
• Medikamentennachschub
• Lieferung von warmen Essen

Wie aus dem Infoblatt des Steir. Zivilschutzverbandes „Wie kann ich helfen?“ ersichtlich ist, wird immer wieder auf den sogenannten Selbstschutz der Helfer/-innen (Abstandhalten, Maskentragen, Desinfizieren und Händewaschen) hingewiesen. Hier hat die ÖLRG, welche schon Jahrzehnte mit dem Zivilschutz Graz-Umgebung zusammenarbeitet, die Initiative ergriffen und für die „Zivilschützer“ div. persönliche Schutzausrüstungen bereitgestellt.

ÖLRG-Präsident BRR Davy Koller und ZS-Bezirksleiter Peter Kirchengast: „nur gut geschützte Helfer/-innen können effizient und erfolgreich in so einer Krise helfen“.

Fototext:
Corona_PHOTO-2020-04-22-14-55-13: ZS-Bezirksleiter Peter Kirchengast übernimmt für die Helfer/-innen des Zivilschutz Graz-Umgebung div. persönliche Schutzausrüstung.
Corona_PHOTO-2020-04-22-14-55-14: ÖLRG-Präsident BRR Davy Koller (im Vordergrund) unterstützt mit seiner Mannschaft schon Jahrzehnte den Zivilschutz Graz-Umgebung.

ÖLRG - NEWS 25. April 2020 Coronavirus Aktuelle Informationen

ÖLRG - NEWS
25. April 2020
Coronavirus
Aktuelle Informationen
Siehe Tabelle
(1) Jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, wird in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.
* Die Daten zur Hospitalisierung und Intensiv-Versorgung werden regelmäßig von den Landessanitätsdirektionen erhoben und einmal täglich bereitgestellt.
(2) Die Zahl „hospitalisiert“ ist die Gesamtzahl aller zum Meldezeitpunkt in Krankenhausbehandlung befindlicher COVID-Patientinnen und Patienten im jeweiligen Bundesland.
(3) Die Zahl „Intensivstation“ ist die Gesamtzahl aller zum Meldezeitpunkt auf einer Intensivstation behandelten COVID-Patientinnen und Patienten im jeweiligen Bundesland.
(4) Die Zahl „Testung" ist die Gesamtzahl aller durchgeführten Covid-Testungen. Die Daten dafür werden großteils von den durchführenden Laboren gemeldet.

 

Internationale Zahlen
Stand 25.04.2020, 08:00 Uhr
Weltweit wurden bisher insgesamt 2.790.986 bestätigte Fälle bekannt gegeben.
Weltweit haben sich bereits 781.382 Menschen von COVID-19 wieder erholt.
(Diese Zahlen stützen sich auf öffentlich verfügbare Daten aus mehreren Quellen.)

Neuartiges Coronavirus
Bezeichnung des Erregers: SARS-CoV-2

Bezeichnung der Erkrankung: COVID-19

Detaillierte Informationen des BMSGPK stehen ebenfalls bereit.

Um Mythen im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 aufzuklären, hat die WHO einen Fragenkatalog zur Verfügung gestellt.

mehr lesen

ÖLRG - NEWS COVID-19 Neuste Informationen 23. April 2020

ÖLRG - NEWS
COVID-19
Neuste Informationen
23. April 2020
Siehe Tabelle
(1) Jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, wird in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.
* Die Daten zur Hospitalisierung und Intensiv-Versorgung werden regelmäßig von den Landessanitätsdirektionen erhoben und einmal täglich bereitgestellt.
(2) Die Zahl „hospitalisiert“ ist die Gesamtzahl aller zum Meldezeitpunkt in Krankenhausbehandlung befindlicher COVID-Patientinnen und Patienten im jeweiligen Bundesland.
(3) Die Zahl „Intensivstation“ ist die Gesamtzahl aller zum Meldezeitpunkt auf einer Intensivstation behandelten COVID-Patientinnen und Patienten im jeweiligen Bundesland.
(4) Die Zahl „Testung" ist die Gesamtzahl aller durchgeführten Covid-Testungen. Die Daten dafür werden großteils von den durchführenden Laboren gemeldet.

Internationale Zahlen


Stand 23.04.2020, 8:00 Uhr
Weltweit wurden bisher insgesamt 2.629.801 bestätigte Fälle bekannt gegeben.
Weltweit haben sich bereits 713.537 Menschen von COVID-19 wieder erholt.
(Diese Zahlen stützen sich auf öffentlich verfügbare Daten aus mehreren Quellen.)

Neuartiges Coronavirus
Bezeichnung des Erregers: SARS-CoV-2

Bezeichnung der Erkrankung: COVID-2019

Detaillierte Informationen des BMSGPK stehen ebenfalls bereit.

Um Mythen im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 aufzuklären, hat die WHO einen Fragenkatalog zur Verfügung gestellt.

mehr lesen

Kontakt


Geschäftsführender Präsident

Davy Koller

Fritz Kandl - Gasse 7 / 21

1210 Wien/Austria

+43 (0)664 6418170

praesident@oelrg.com

BANKVERBINDUNG:

Österreichische Lebens - Rettungs - Gesellschaft

Bundesverband Österreich BAWAG PSK

BIC: BAWAATWW

IBAN: AT41 1400 0037 1009 8882

 

ZVR: 666221352


Schreiben sie uns eine Nachricht

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.