Stellenausschreibung


Bundesfreiwilligendienst der ÖLRG

Stellenausschreibung:

Bundesfreiwillige als Rettungsschwimmer für Österreich und International

Die Österreichische Lebens-Rettungs-Gesellschaft haben viele Rettungsschwimmer das ganze Jahr über an verschiedenen Badestellen eingesetzt. Sie sind für die Sicherheit von Badegästen und Wassersportlern an Seen, Freibädern, und Hallenbädern zuständig. Ihr Einsatz wird zentral vom Bundeszentrum der ÖLRG – ÖBV in Wien koordiniert. Auch für den Internationalen Einsatz werden Rettungsschwimmer nach Bedarf vom Bundeszentrum der ÖLRG – ÖBV in Wien koordiniert.

  • Wir suchen ab 2018/ 2019/ 2020/2021/ 2022/   in vor wiegend freiwillige. Für Vollzeit und geringfügig und nach nachfrage und Angebot der Bäderbetreiber!

Bundesfreiwilligendienstleistende (m/w) für Aufgaben im Zentralen Wasserrettungsdienst in Österreich und International.

 

Einsatzdauer:  2018/ 2019/ 2020/2021/2022 zur Zeit.

Voraussetzungen:

  • Mindestens ÖLRG Rettungsschwimmer Silber inkl. Erste Hilfe Kurs 16 Std. Ausbildungen nicht älter als 2 Jahre; Defi nicht älter als 2 Jahre
  • Jahresausbildung Schulungen im Sanitätswesen, Rettungsschwimmen A B C Rettungsschwimmer
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Einsatz an wechselnden Orten/Ländern

Wir bieten:

  • Freie Unterkunft (wenn vorhanden)
  • Verpflegung bzw. Verpflegungskostenpauschale (nach Vereinbarung)
  • Reisekosten zum Einsatzort (nach Vereinbarung)
  • Urlaubstage nach Vereinbarung (je nach Vereinbarung und nur bei Anstellung)
  • Besuch des Grundseminars; Jahresschulungen
  • Besuch des Sanitätslehrgang Modul I
  • Rettungsschwimmerseminar

Tätigkeitsbeschreibung:

Die Bundesfreiwilligen werden als Rettungsschwimmer und Erst- bzw. als Sanitätshelfer eingesetzt. Je nach Stationsgröße erfolgt ein kombinierter Einsatz von Bundesfreiwilligen, auch ehrenamtlichen Rettungsschwimmern. Zu den Aufgaben der Rettungsschwimmer gehört die Absicherung (Bewachung) der Seen Strand- und ufernahen Bereiche, Freibädern, Hallenbädern. Präventive Maßnahmen zur Verhinderung von Ertrinkungsunfällen sowie Rettung von Ertrinkenden. Weiterhin erfolgt durch die ÖLRG Medical Points die Erstversorgung bzw. sanitätsdienstliche Behandlung von Verletzungen und die kontrollierte Übergabe an den Rettungsdienst. Innerhalb der Dienstzeit müssen die Rettungsschwimmer und Rettungssanitäter ein entsprechendes Training absolvieren.
Wir sind auch für Veranstaltungen zu buchen. Unsre bestens Ausgebildeten Rettungssanitäter und Medical Points stehen für Sie bereit.

Bewerbungen und Anfragen sind zu richten an: 

bundesverband.oebv@oelrg.com

Kontakt


Geschäftsführender Präsident

Davy Koller

Fritz Kandl - Gasse 7 / 21

1210 Wien/Austria

+43 (0)664 6418170

praesident@oelrg.com

BANKVERBINDUNG:

Österreichische Lebens - Rettungs - Gesellschaft

Bundesverband Österreich BAWAG PSK

BIC: BAWAATWW

IBAN: AT41 1400 0037 1009 8882

 

ZVR: 666221352

Schreiben sie uns eine Nachricht


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.