AUS GEGEBENEM ANLASS: Unsere Reaktion auf COVID-19

AUS GEGEBENEM ANLASS: Unsere Reaktion auf COVID-19

Da der anhaltende Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) weltweit weiterhin Schlagzeilen macht und sich auf unser persönliches Leben und unsere Gesellschaft auswirkt, wollten wir euch darüber informieren, wie wir als Ö.L.R.G. mit dieser Situation umgehen und Maßnahmen für unsere Nationalen und Internationalen Hilfsprojekte ergreifen.

 

 

 

 

 

 

 

Wir passen uns an!

Damit Projekte und Aktivitäten der Ö.L.R.G. ohne Einschränkungen weiterlaufen können, bleiben wir aktiv und passen uns an die neue Situation an. Wir hoffen, dass die Auswirkungen dank des hohen Niveaus und der Professionalität aller Mitglieder unseres Teams minimal sind. Dennoch müssen wir unsere Hilfsprojekte einschränken,  und werden daher ab sofort nur noch die Weihnachtssammlung und eine Ostersammlung durchführen.  Wir sind finanziell an einen Punkt gelangt wo wir gezwungen sind diese Schritte jetzt zu setzen.

Wir bleiben verbunden!

Um unser Team zu schützen, halten wir den notwendigen Abstand zueinander ein und arbeiten weiterhin für die vielen hilfe suchenden, besonders in der Ö.L.R.G. Kinderhilfe. Unabhängig von Ihrem Standort bleiben wir mit euch per Telefon und E-Mail verbunden und können euch jederzeit mit Präsentationen, Projekten  informieren.

Wir bleiben fokussiert!

Wir durchleben eine chaotische Zeit. Trotz allem behalten wir den Fokus und sind daran interessiert, unsere Produktivität weiter zu steigern. Dies bedeutet radikale Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass wir weiter bestehen können, und uns jetzt auf das konzentrieren, was am wichtigsten ist, und auch durchführbar ist.

Sobald es wieder besser und  sicherer ist, freuen wir uns darauf, wieder vollständig unserem Tun nachzugehen und alle Aktivitäten wieder zu 100% durchführen zu können.

Wir arbeiten daran das wir auch neue Wege beschreiten um finanzielle Unterstützung zu bekommen. Spendenabsetzbarkeit der Spenden beim Finanzamt für die ÖLRG.

Im diesem Sinne wünsche ich euch allen weiterhin viel Gesundheit und um Verständnis für unsern wichtigen Schritt diese Ö.L.R.G. zu schützen.

Präsident BRR Davy Koller
Ö.L.R.G. Bundesverband Österreich
International Kommandos.

Kontakt


Geschäftsführender Präsident

Davy Koller

Fritz Kandl - Gasse 7 / 21

1210 Wien/Austria

+43 (0)664 6418170

praesident@oelrg.com

BANKVERBINDUNG:

Österreichische Lebens - Rettungs - Gesellschaft

Bundesverband Österreich BAWAG PSK

BIC: BAWAATWW

IBAN: AT41 1400 0037 1009 8882

 

ZVR: 666221352

Schreiben sie uns eine Nachricht

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.